Über uns

Wer steht hinter Young Carer Coach?

Initiatorin von Young Carer Coach ist die „An Deiner Seite - Gerhard und Gertrud Schmieder Stiftung“. Die gemeinnützige Stiftung unterstützt Familien und Nahestehende von Menschen, die durch Krankheit oder Behinderung dauerhaft auf die Hilfe anderer angewiesen sind. 

Mit dem digitalen Projekt Young Carer Coach will die Stiftung junge Menschen mit Sorge- und Pflegeverantwortung vernetzen und in Austausch bringen. Die Plattform sieht sich als Drehscheibe für Veröffentlichungen von aktuellen Informationen, Angeboten, Terminen und Tipps für Young Carers. Ebenso werden über Young Carer Coach künftig Online- und Präsenztreffen für junge Pflegende angeboten.

Die Stiftung ist Mitglied in der bundesweiten Initiative “Pausentaste”, die das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Jahr 2017 für junge Menschen mit Pflegeverantwortung ins Leben gerufen hat.

Unsere Mission

Das digitale Projekt „Young Carer Coach“ will erreichen, dass Young Carers …

…sich selbst mehr als Sorgende und Pflegende wahrnehmen und Hilfe annehmen.
...von ihrem unmittelbaren sozialen Umfeld besser verstanden und unterstützt werden.
...und ihre Leistung für Familie und Gesellschaft in der Öffentlichkeit mehr wahrgenommen werden und mehr Rücksicht erfahren.
...weniger gesundheitliche Risiken haben.
...trotz ihrer familiären Belastung teilhaben an einer altersgerechten Lebens- und Freizeitgestaltung.

 

 

Die Köpfe von Young Carer Coach

Petra Schmieder-Runschke

Stifterin, Projektverantwortliche

"Ich wünsche mir, dass Young Carers von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Und dass sie den Mut haben, sich zu zeigen und Unterstützung zu holen.“

Nadjila Bendig-Behrens

Host, ehemalige Young Carerin, Pflegeexpertin

"Ich freue mich so drauf, meine Erfahrungen mit all jenen zu teilen, die heute in der gleichen Situation sind wie ich vor ein paar Jahren. Man kann an dieser anspruchsvollen Aufgabe wachsen und sich persönlich weiterentwickeln.“

Marjon Bos

Office

„Ich habe in der eigenen Familie erlebt, was es heißt, Young Carer zu sein.“

Michael Bachmann

Kommunikationsprofi, Agenturchef

„Diese Kampagne hätte es längst geben müssen.“

 

Alexander Pinker

Social-Media-Manager, Experte für digitale Medien und multimediale Produktion

“Ich engagiere mich für Young Carer, weil ihre oft unsichtbare Arbeit entscheidend ist. Sie sind junge Helden des Alltags, deren Einsatz Anerkennung und Unterstützung verdient.”

Alexandra Stangl

Art Director

„Mit Young Carer Coach tragen wir hoffentlich dazu bei, die Situation von jungen pflegenden Angehörigen zu verbessern, so dass sie die Unterstützung bekommen, die sie benötigen.“

Vielen Dank!

Young Carer Coach wird maßgeblich gefördert durch die gemeinnützige Soziallotterie AIDfive. Sie ist die erste rein digitale Soziallotterie Deutschlands und ein Tochterunternehmen der Stiftung der Deutschen Fernsehlotterie.

„Wir freuen uns darüber, dass wir mit unserer Anschubfinanzierung für das Projekt der "An Deiner Seite-Stiftung" ein Angebot für eine Zielgruppe fördern können, für die bisher leider nur wenige Angebote existieren. Zudem hat auch unsere Community die hohe Relevanz des Themas erkannt und dem Projekt einen Platz in den Top20 unseres Projektvotings gesichert.“ 

(Begründung für Förderzusage druch AIDfive)

Young Carer Coach mit Spende unterstützen?

Zusätzlich zu Young Carer Coach will die Stiftung konkrete Entlastungsangebote für Young Carer entwickeln. Für die geplanten Austausch-Treffen und Freizeiten werden Durchführungspartner und finanzielle Mitstreiter gesucht.

Helfen Sie mit, Young Carers eine Stimme zu geben! ES GEHT UM DAS LEBEN JUNGER MENSCHEN.

Spendenkonto:

VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG
IBAN DE38 7009 3200 0002 6765 67
BIC GENODEF1STH

Die Stiftung ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.